Unter Meistern – die Leistungsschau des ökologischen Wohndesigns fand 2018 im Sport und Olympia Museum Köln statt

Die Sonderschau des ökologischen Wohndesigns fand 2018 im Sport & Olympia Museum statt

Der ÖkoControl Beitrag zur Designwoche in Köln 2018

Köln, 08.01.2018

Nach der erfolgreichen Präsentation im Carlswerk 2017 ziehen die Highlights des natürlichen Wohnens während der Designwoche im Januar diesmal ins Sport & Olympia Museum. Unter dem Motto ‚Ein Raum für meine Natur‘ wird dort auf fast 600 qm ein konsequent ökologisches Sortiment präsentiert. Veranstalter ist wieder die ÖkoControl/Verband ökologischer Einrichtungshäuser. Privatleute wie Fachhändler finden dort Hersteller, die nicht auf der imm cologne selbst ausstellen. Der Focus liegt auf harmonischen Einrichtungslösungen aus Massivholz und anderen natürlichen Materialien, von Arbeitszimmer bis Wohnbereich.

Impression von der Sonderausstellung 2017

Zwar setzen die Trendsetter in Sachen ‚Homing‘ und ‚Gemütlichkeit‘ grundsätzlich auf ein zeitloses Design, an dem man lange Freude hat. Dennoch ist man gerade darum besonders erfindungsreich und so werden auch dieses Mal wieder bewährte Topseller neben neuesten Formen, Farben und technischen Raffinessen für mehr Komfort stehen.

Vertreten sind u.a. innovative Speisezimmer und Schlafraummöbel von Holzschmiede Massivholzmöbel, Wohnraum- und Arbeitszimmerlösungen von Trend Einrichtung, ergonomische Sitzmöbel von Moizi, ausgefallene Designermöbel von Sixay Furniture, BeneVita Kindermöbel und die mit dem Green Product Award ausgezeichneten Furnierleuchten von LeuchtNatur. Besonders stolz ist man, mit der Polstermanufaktur Wolkenweich den einzigen Hersteller zeigen zu können, der überhaupt reine Natursofas anbieten kann und das auf hohem ästhetischen Niveau. Hüsler Nest, der Schweizer Liegesystemspezialist, Ruhe & Raum mit der ÖkoControl Kollektion und der schwäbische Produzent Elo Steppdecken runden das Angebot im Bereich Schlaf ab.

Alle Möbel und Bettwaren stammen aus umweltverträglicher europäischer Produktion mit Schwerpunkt Deutschland und Österreich. Viele Produkte sind schadstoffgetestet und mit dem ÖkoControl Siegel für Verbrauchersicherheit zertifiziert.
Besucht werden kann die ÖkoControl Ausstellung im Sport & Olympia Museum im Zollhafen 1, Köln Rheinauhafen, vom 15. – bis 18.01.2018 jeweils von 10 bis 21 Uhr. Während dieser Zeit sind Hersteller und Verbandsleitung für Informationen aller Art vor Ort.

Firmenbeschreibung:
Die ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards ökologischer Einrichtungshäuser ist ein Zusammenschluss von rund 50 ökologisch engagierten Möbelhändlern, der seit 1994 als Verband europäischer ökologischer Einrichtungshäuser e.V. agiert. Das hauseigene ÖkoControl Testsiegel ist kein staatliches Gütezeichen, sondern eine Selbstverpflichtung des Verbandes auf höchstem Niveau. Getestet werden nur Möbel aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Untersuchungen erfolgen bei akkreditierten Prüfinstituten.

Kontakt:
ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards
ökologischer Einrichtungshäuser mbH
Subbelrather Str. 24, 50823 Köln
Geschäftsleitung/CEO: Otto Bauer
Tel: +49 (0)221 -5 69 68 – 27
info@oekocontrol.com
www.oekocontrol.com